UroBerlin
UroBerlin

Ausscheidungsurographie

Die Ausscheidungsurographie ist eine Form der Röntgendarstellung der Nieren, der Ureteren und der Harnblase nach der Injektion eines Kontrastmittels in eine periphere Vene. Als Kontrastmittel werden Jod-haltige Medikamente benutzt. Dieses wird in die Armvene injiziert bzw. als Infusionsurographie zusammen mit 100ml NaCl infundiert. (Die Ausscheidungsurographie und die Infusionsurographie sind lediglich nähere Bezeichnungen des Begriffs: Urographie.) In der Folge wird das Kontrastmittel über die Nieren ausgeschieden und erlaubt somit eine röntgenologische Beurteilung ihrer Morphologie und der ableitenden Harnwege einschließlich der Harnblase.

 

Kontakt und Termin-vereinbarung

UroBerlin

Albulaweg 27
12107 Berlin

 

Telefon

030.7416666

 

Fax

030.74792272

 

Terminvergabe -

bitte Wunschtermin und

Grund des Besuches nennen

eMail

info@uroberlin.de

 

 

Sprechzeiten

Mo: 8.30-12.30 15-18
Di: 8.30-12.30 15-18
Mi: 8.30-12.30  
Do: 8.30-12.30 15-18
Fr: 8.30-12.30  

 und nach Vereinbarung

Ambulante Operationen

Besuchen Sie auch die Homepage unseres

OP-Standortes

PraxisKlinik Goldenes Horn

Partnerpraxis der Charitè
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © UroBerlin

Anrufen

E-Mail